Das kybernetische Lernsystem - neue Maßstäbe für Erfolg

In 4 Trainingsblöcken zur spielerischen Entfaltung Ihres vollen Potenzials

"Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt" – was Schiller einst dachte, bestätigt heute die moderne Neurowissenschaft: Im Spiel entfalten Menschen ihre Potenziale und erfahren Lebendigkeit. Diese Erkenntnis macht sich Carsten Beyreuther in seinem Lernsystem zu Nutze und vermittelt, mit darauf basierenden didaktischen Methoden, die Kunst der kybernetischen Verkaufsgesprächsführung.

Spielerisch lernen, um spielerisch leicht mehr zu verkaufen!

In langjähriger Entwicklungsarbeit hat Carsten Beyreuther die Antwort auf die alles entscheidende Frage gefunden, wie man einen neuen Raum für Verkaufserfolg schaffen kann: Ein Verkaufstraining muss unter die Haut gehen – und das braucht Begeisterung durch Spiel und Spaß. Deshalb greifen unsere Trainings auf die modernen Lerntheorien des Prof. Dr. Gerald Hüther zurück, einem der führenden Neurobiologen und Hirnforscher Deutschlands.

Verkaufstraining, dass unter die Haut geht

Der Ursprung einer jeden erfolgreichen Lernerfahrung fußt auf einer engen Verknüpfung einleuchtender Geistesblitze mit positiven Emotionen. Schafft man es, einen Menschen so stark zu begeistern, dass ihm die Vermittlung von Wissen und Erfahrung förmlich „unter die Haut geht“, schüttet dessen Gehirn automatisch sogenannte neuroplastische Botenstoffe aus. Immer wenn wir mit Begeisterung lernen, werden die angeregten Bereiche unseres Gehirns durch das Ausschütten neuroplastischer Botenstoffe „gedüngt“ und die neuronalen Netzwerke, die unsere Erinnerungen und auch das Lernen ausmachen, extrem verdichtet.

Als Bildungsträger anerkannt und qualitätsgeprüft

Uns ist die hochkarätige Anerkennung von offizieller Seite enorm wichtig, denn Sie ist Ihre Garantie dafür eine lohnende Investition zu tätigen. Oder würden Sie Ihre Kinder auf eine Schule schicken, die nicht als solche anerkannt ist?

Der Dozent Carsten Beyreuther und die durch ihn entwickelte Verkaufsausbildung sind durch den Senator für Arbeit in Berlin staatlich anerkannt. Von der ZFU, der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht ist die beyreuther-Online-Akademie hinsichtlich ihrer didaktischen Wirkungsweise qualitätsgeprüft. Das Abschlusszeugnis der beyreuther-Online-Akademie ist der Nachweis der erfolgreichen Teilnahme an einem staatlich geprüften und zugelassenen Fernlehrgang und wird als Abschluss eines privaten Fernlehrinstituts anerkannt.

Die Ausbildungsblöcke – Der Weg zum Erfolg

Unabhängig davon, ob ein Verkaufsgespräch am Telefon stattfindet oder von Angesicht zu Angesicht, in 5 Trainingsblöcken lehrt Carsten Beyreuther seine Kursteilnehmer Fähigkeiten, mit Hilfe derer sie Verkaufsgespräche spielerisch zum Erfolg führen können. Neben der Haltung, mit der sich Verkäufer identizieren, sind unter anderem rhetorische Werkzeuge und klare Gesprächsstrategien die Grundlage für die Fähigkeit, ein Verkaufsgespräch kontrolliert in Richtung Abschluss zu führen und die Wendungen, die es nehmen kann, bewusst zu kontrollieren und zu steuern. Zwangsläufig führt dies zu besseren Verkaufsergebnissen – mit mehr zahlungskräftigen Kunden zu mehr Verkaufsgesprächen mit größerem Potenzial und damit zu noch mehr Profitabilität.

Lernen mit System

Schaubilder, Funktionsweise und Effektvorhersage

Die Verknüpfung von Funktionsweise und Effektvorhersage der kybernetischen Gesprächstechniken nach Carsten Beyreuther mit leicht verständlichen, erklärenden Schaubildern ermöglicht es den Teilnehmern, semantische und visuelle Brücken zu bauen. Visuelles nehmen wir um bis zu 200 Mal schneller und nachhaltiger auf, als Informationen in Textform. Auf dieser Erkenntnis aufbauend, entwickeln die Teilnehmer ihre eigenen assoziativen sinnbildlichen Verbindungen der psychologischen Wirkungsweise und Effektvorhersage einer Technik mit der zugehörigen Abbildung. Damit wird die individuelle Lernerfolgs- und Behaltensquote spürbar gesteigert.


Sequentielles Verhalten bzw. Lernen

Sequentielles Verhalten bzw. Lernen ist die Fähigkeit von Menschen, Regelmäßigkeiten in der Abfolge von Ereignissen erkennen und speichern zu können, um sie in bestimmten Situationen schnell und sicher zu reproduzieren. Durch stetige Wiederholungen können diese geordnet abgespeicherten Ereignisse zur Gewohnheit werden – wie beispielsweise Fahrradfahren. Sequentielles Lernen gehört daher zum prozeduralen Lernen, welches auch als Verhaltensgedächtnis bezeichnet wird und automatische Handlungsabläufe speichert („habit memory“). Zudem verhindert sequentielles Lernen, dass wir zu viel neues Wissen in zu kurzer Zeit aufnehmen. Lerneinschränkende Überfrachtungseffekte wären anderenfalls die Folge, mit dem häufig zu beobachtenden Effekt, dass überhaupt nichts oder zu wenig des neu erlernten Wissens sprichwörtlich „hängen bleibt“.


Piktogramme verknüpfen Texte & optischen Träger

Ähnlich zu den Schaubildern bedienen sich auch die im Training eingesetzten Piktogramme der Effektivität visueller Inhalte. Deshalb werden die syntaktischen Sprachmuster sämtlicher Techniken mit vereinfachten Piktogrammen verknüpft und somit optisch transportiert. Dank des sich im Gedächtnis verankernden Bildes zur jeweiligen Technik, kann der entsprechende syntaktische Schlüssel binnen weniger Hundertstelsekunden sicher und flexibel vom Lernenden abgerufen werden – ohne explizit vorgegebene, einengende Textbausteine wiederkäuen zu müssen. Diese spiegeln im Übrigen häufig nicht das Wesen des entsprechenden Verkäufers wider, was ein nicht authentisches Verkaufsverhalten zur Folge hat. Piktogramme unterstützen den Lernenden also dabei, die Techniken schneller abzuspeichern, freier wiederzugeben und flexibler miteinander kombinieren zu können.


Live-Telefonate durch Trainer und Teilnehmer

Nach den wissenschaftlichen Erkenntnissen Edgar Dales, erinnern sich Menschen nach 14 Tagen noch an etwa 90% von dem, was sie selbst erlebt haben (zum Vergleich: selbst gelesen 10%, gehört 20%, gesehen 30%, gesehen und gehört 50%, gesagt und geschrieben 70%). Dies greift Carsten Beyreuther in seinem Lernsystem auf und macht die Funktionsweisen seiner Techniken einfach begreif-, erfahr- und somit auch beherrschbar – in echten Verkaufsgesprächen und Live-Telefonaten mit echten Interessenten und Kunden, die er entweder selbst vor der Gruppe führt oder seine Teilnehmer mit deren Kontakten führen lässt.


Lernspiele

Die Notwendigkeit und die Voraussetzung für eine Transformation der bisher gängigen Trainingskultur, weg von der zunehmenden Ausnutzung natürlicher Ressourcen hin zur Entfaltung der im Menschen schlummernden Potenziale, sind der Grund für die von Carsten Beyreuther entwickelten Lernspiele. Integriert in Lernsystem und Lehre sind sie der Schlüssel für die enorme Wirksamkeit von beyreutherTRAINING. Denn sie werden stets zu zweit gespielt, was Abwechslung, Begeisterung und Spaß beim Lernen mit sich bringt, wodurch der zuvor beschriebene neuronale Prozess im Gehirn ausgelöst wird und dafür sorgt, dass die Lernenden schneller, besser mehr Lerninhalte behalten und anwenden können.

GRATIS anfordern: Das Bilderbuch zum erfolgreichen Verkaufen – inklusive Schaubild zur legendären 12-Stufen-Technik

Der LROI-Faktor® von beyreutherTRAINING verbindet hocheffiziente Lernsysteme und Lernformen zu maximalem Lernerfolg – für einen schnellstmöglichen Return on Investment. Beyreuthers LROI-Faktor ist der Erfolgshebel für Menschen, die ihre innere Haltung stärken und mit hocheffektiven Verkaufstechniken etwas hervorbringen möchten, das ihnen bislang fehlte.

Verkäufer dieser und anderer renommierter Unternehmen haben unsere kybernetischen Gesprächstechniken bereits erlernt und wenden sie mit herausragendem Erfolg an:

bm information system agaawi treuhand ag
Allianz Suisse Versicherungen

ADAC
Lufthansa
Postbank
Deutsche Bank
Antenne Bayern
Radio Primaton
Radio Hamburg
MVV Energie
ZÜRICH Versicherungen

Telis Finance AG
Insuopt GmbH
Helvetia Versicherungen

Allianz Versicherungen
NYCOMED
HÖRNER BANK
Debeka
Barmenia
Hanse Merkus
Cortal Consors
Engel & Völkers
central Versicherungen

VollService GmbH
Autoteile Wetzikon AG
Aqua Sec Service AG

NÜRNBERGER Versicherungen
Adam Opel
Mercedes Benz
RegioHelden
BERTELSMANN
Kühne & Nagel
DVAG
AWD
EXXON

Heusser Maschinenbau AG
Martin AG

ERGO Versicherungsgruppe
LIEBHERR
LBBW Landesbank
Baden-Württemberg
MAKLERZENTRUM Schweiz AG IVB
VODAFONE
H&M
CITROEN

Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG
Gehrig+Co & SUCCESS 21
Idonea Solutions GmbH

Deutsche Telekom
AXA Versicherungen
HURTIGRUTEN
GREVENS Adressbuchverlag
booz&co
DEF-Shop
HOLIDAY INN
Jürgen Höller Academy

Rechtlicher Hinweis: Die hier abgebildeten Wort-/Bildmarken sind urheberrechtlich geschützt.

Teilen macht Freu(n)de